Nächster Artikel: keine weiteren Artikel
15.12.2014

Anpfiff

Road to Berlin

Liebe Fußballfans. Ab sofort begleite ich gemeinsam mit der HypoVereinsbank die Spieltage der UEFA Champions League bis zum Finale in Berlin. Es erwarten Euch umfangreiche Informationen und Unterhaltung auf der #RoadtoBerlin.

Super! Zum zweiten Mal nacheinander haben es vier deutsche Teams in die K.O.-Runde der UEFA Champions League geschafft! Bayern München ist mit 15 Punkten ganz souverän Gruppensieger. Auch der in der Bundesliga schwächelnde BVB wurde mit 13 Punkten Erster in seiner Gruppe. Bayer Leverkusen (10 Punkte) verballerte leider zwei Matchbälle und wird nur Gruppenzweiter hinter dem AS Monaco, Schalke 04 (8 Punkte) zitterte sich mit einem 1:0-Sieg in Maribor weiter. Hätte nach dem 0:5-Desaster gegen Chelsea aber auch keiner mehr gedacht. Zusammen können wir uns also auf viele spannende Spiele mit deutscher Beteiligung freuen!

Auf der #RoadtoBerlin

Deshalb freue ich mich eine tolle Partnerschaft verkünden zu dürfen: Ab sofort werde ich gemeinsam mit der HypoVereinsbank die UEFA Champions League Spieltage bis zum großen Finale in Berlin begleiten. Dabei erwarten Euch sowohl hier im Blog, über die übrigen Social-Media-Kanäle der HVB sowie auf meinem Facebook– und Twitterkanal umfangreiche Informationen und Unterhaltung.

Ihr Fans steht im Mittelpunkt

Das Besondere an diesem innovativen Projekt ist, dass der Fan im Mittelpunkt steht. Ich freue mich, mit allen Fußballbegeisterten in den Dialog zu treten und sämtliche Themen rund um die Königsklasse zu diskutieren. Als Grundlage dafür dienen die verschiedensten Formate: informative Statistiken und Hintergrundberichte, Taktikanalysen, spannende Expertentalks und vieles mehr.

Euer Matthias Opdenhövel

  1. Kaiser_Franz
    17. Dezember 2014, 19:17

    Schwächelnde BVB? Eher Abstiegskandidat! Evtl. sollten sie sich mehr auf die Bundesliga konzentrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

back to top