Brautpaar mit Brautstrauß auf sonniger Straße
10.05.2017
Tipp

Finanzierung Hochzeit

Hochzeitsfinanzierung: Stressfrei "Ja" sagen

Das hinreißendste Brautkleid, die schönsten Ringe, die coolste Location: Rund 6.500 Euro lassen sich die Deutschen ihre Hochzeit im Durchschnitt kosten. Immerhin sind jede Menge Dienstleister daran beteiligt: Fotografen, Blumenhändler, Caterer, Partyband – von weißen Tauben und Märchenkutsche ganz zu schweigen. Ja, Hochzeiten sind teuer. Aber sie müssen nicht im finanziellen Fiasko enden. Damit die Finanzierung Ihres großen Tages keine Schatten auf Ihr Konto wirft, könnte ein Hochzeitskredit sinnvoll sein.

Finca statt Festsaal

Wonnemonat Mai, war da nicht was? Richtig, im Mai wird geheiratet, und zwar mehr als in jedem anderen Monat. Ich bin auch schon wieder zu zwei Hochzeiten eingeladen. Ein guter Freund aus Uni-Zeiten lädt in einen Riad nach Marrakesch, eine Freundin zur Boho-Hochzeit an der nordfriesischen Küste. Und gerade plant mein eigener Bruder den schönsten Tag des Lebens auf einer Finca im Norden Mallorcas. Haben unsere Eltern seinerzeit noch im Festsaal der örtlichen Kegelbahn die halbtrockenen Korken knallen lassen, gilt heute bei vielen Verlobten: Klotzen statt kleckern. Man sagt schließlich nur einmal im Leben „Ja“.

Ihr Hochzeitsbudget

Durchschnittlich 6.500 Euro für die Hochzeit

Für den schönsten Tag im Leben investiert das Brautpaar recht üppig in das Brautkleid, den Anzug, die Trauringe, die Torte und das bombastische Fest in der einmaligen Location. Kurzum: Eine Hochzeit darf alles sein, nur nicht durchschnittlich. Die Kosten für den ganzen Spaß sind mitunter so immens, dass sich davon die Flitterwochen nach Mauritius problemlos auf ein Sabbatical in Indien ausdehnen ließen. Das Marktforschungsinstitut promio.net hat im März 2016 mehr als 1.055 Deutsche befragt, was sie für ihre Hochzeit ausgegeben haben: Im Durchschnitt hätten die Befragten rund 6.500 Euro für ihre Hochzeit bezahlt. Im Vergleich zu Großbritannien sind das Peanuts: Die Briten lassen sich diesen Tag durchschnittlich mehr als 27.000 Euro kosten. Einzig die Bremer können da mithalten: Hier gaben 57 Prozent der Befragten an, mehr als 20.000 Euro für die Hochzeit ausgegeben zu haben.

Finanzierung: Rund 70 Prozent übernehmen Rechnung selbst

Im Jahr 2015 hatte das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag einer Versicherung untersucht, wer am Ende all die Auslagen für Ringe, Torte, Feier und Location übernimmt. Dabei stellte sich heraus, dass 69 Prozent der Brautpaare die Finanzierung ihrer Hochzeit selbst übernehmen. Bei jedem dritten Paar spendieren die Eltern der Braut die Sause. Interessant: Die Hochzeitsreise wird von einem Drittel der Befragten ganz ausgelassen. Diejenigen, die in die Flitterwochen starten, zahlen meist zwischen 2.000 und 3.000 Euro für ihre Reise – on top.

350.000 Trauungen pro Jahr

Glaubt man den Statistiken, sind Brautpaare nach ihrer Hochzeit bereits zu 33,3 Prozent geschiedene Leute. Ja, Sie haben richtig gelesen. Laut einer Erhebung des Statistischen Bundesamtes wird jede dritte Ehe geschieden. Doch statt vor so viel Realität zu kapitulieren, heiraten wir weiterhin unverdrossen. Weil wir jenseits von Steuervergünstigung und Ehegattensplitting einfach an die große Liebe glauben. Das dürfte einer der Gründe dafür sein, dass seit mehr als zehn Jahren die Zahl der Hochzeiten hierzulande konstant geblieben ist: Über 350.000 Paare trauen sich jährlich in Deutschland. Und um ganz sicher zu gehen, lassen wir es ordentlich krachen – und wenn es uns den letzten Cent kostet.

Mit dem Wunschkredit zur Traumhochzeit

Doch gerade für junge Paare ist das liebe Geld oft ein Hindernis, sich den Wunsch nach der Traumhochzeit zu erfüllen. Wenn das Ersparte nicht ausreicht und die Eltern nicht unter die Arme greifen können, wird es eng. Damit die Sorge um die Finanzierung Ihres großen Tages keine Schatten auf Ihre Hochzeitsplanung wirft, sollten Sie über einen Hochzeitskredit nachdenken. Ein Ratenkredit wie etwa der HVB KomfortKredit bietet Ihnen die Möglichkeit, kostenlos Sondertilgungen vorzunehmen. Haben Sie also mehr Geldgeschenke bekommen, als Sie erwartet haben, können Sie mit der Sondertilgung sofort einen Teil des Kredits abzahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

back to top