MasterCard

07.07.2014

Fünf Antworten zur neuen MasterCard

Nachgefragt: 5 Antworten zur neuen MasterCard

Seit Mitte Juni steht allen Kunden der HypoVereinsbank die neue HVB MasterCard mit der Möglichkeit zum kontaktlosen Bezahlen zur Verfügung. Über die sozialen Netzwerke wie Twitter und Facebook, per E-Mail und Telefon haben uns Fragen von Kunden rund um die neue HVB MasterCard erreicht. Wir haben für Sie bei unserem Kundenservice nachgefragt, der uns die fünf häufigsten Fragen beantwortet hat!

1. Was kostet die neue HVB MasterCard?

Die neue HVB Mastercard kostet nichts extra, sondern ist – wie die alte Karte auch – ab 20 Euro pro Jahr erhältlich. Die kontaktlosen Zahlungsvorgänge verursachen ebenfalls keine weiteren Kosten. Hier finden Sie eine Übersicht über Preise und Leistungen der HVB-Kreditkarten.

2. Ich besitze bereits eine MasterCard der HypoVereinsbank. Wird mir die neue Karte automatisch zugeschickt?

Ob Ihre  HVB MasterCard bereits über die neue Funktion zum kontaktlosen Bezahlen verfügt, sehen Sie an dem entsprechenden Symbol auf der Vorderseite. Alle neuen Kreditkarten, die ab sofort verschickt werden, sind mit der Kontaktlos-Funktion ausgestattet. Selbstverständlich können Sie auch vor Ablauf der Gültigkeit Ihrer Kreditkarte eine kontaktlosfähige HVB MasterCard erhalten! Der Tausch ist für Sie kostenfrei. Kontaktieren Sie dafür bitte den HVB-Kartenservice unter der Telefonnummer: +49 89 / 435 494 90.

3. Ich besitze noch keine MasterCard, möchte aber gerne kontaktlos bezahlen. Wie bekomme ich die Kreditkarte?

Die HVB MasterCard können Sie in vier Schritten ganz bequem online bestellen:

  1. Loggen Sie sich in Ihren persönlichen Bereich im Direct B@anking ein
  2. Füllen Sie den Online-Antrag für eine HVB MasterCard aus
  3. Bestätigen Sie den Auftrag mit einer TAN
  4. Sie bekommen die neue HVB Mastercard von uns zugeschickt

4. Wie sicher ist das kontaktlose Bezahlen?

Die kontaktlose HVB MasterCard ist mit der sicheren EMV-Chip-Technologie ausgerüstet. Es ist ausgeschlossen, dass versehentlich Transaktionen von Ihrer HVB MasterCard durchgeführt werden, wenn Sie in die Nähe eines Terminals kommen. Um eine Zahlung zu tätigen darf die neue HVB MasterCard nicht weiter als vier Zentimeter vom Terminal entfernt sein. Ab einem bestimmten Betrag wird im Hintergrund der Zahlung eine Prüfung der Karte durchgeführt. Haben Sie die Karte nach einem Verlust gesperrt, kann der “Langfinger” keine Transaktion damit vornehmen.

5. Gibt es für Kreditkarten von Visa auch die Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens?

Ja, die HVB VISA Card gibt es seit Januar in der kontaktlosen Version. Auch sie können Sie über Ihren Direct B@nking-Account bestellen.

Unsere Mitarbeiter im Kundenservice haben immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Kunden. Sie beantworten alle Ihre Anfragen – per Telefon, E-Mail, Twitter oder Facebook. Ob es um eine verlorene EC-Karte, die Kontoeröffnung, ein Schreibfehler bei Überweisungen oder die vergessene PIN-Nummer geht, das Team vom Kundenservice findet schnellstmöglich Antworten auf alle Fragen rund um die HypoVereinsbank und ihre Produkte.

  1. Neubauer
    2. Juni 2016, 10:47

    Da kann ich ja nur lachen Die Hypo Vereinsbank hat meine ec – Karte am Automaten als ich Konto Auszüge holen wollte einfach eingezogen. Keiner wußte warum ? Eine Entschuldigung kam auch nicht ca. 14 Tage später bekam ich eine neue Außerdem hat man mich zur Hypo Vereinsbank nach Hamburg verlegt, obwohl ich in Hannover wohne und seit 25 Jahren Kunde bin. Aber das zählt alles nicht! Das Menschliche – Geist und Seele – sind auf der Geld-Machtstrecke geblieben. Darum werden auch immer mehr Menschen krank, weil sie diesem täglichen Druck nicht mehr standhalten können.

  2. Lisa Severin
    5. November 2015, 14:45

    Hallo Nils Finger, wenn ein Nutzer einen Beitrag kommentiert, dann färbt sich die Sprechblase rechts neben dem Beitrag rot. Mit einem Klick auf die Sprechblase, lässt sich der Kommentar wie gewohnt einsehen. Viele Grüße, Lisa Severin

  3. Nils Finger
    5. November 2015, 12:13

    Sind Kommentare anderer Nutzer hier nicht einsehbar?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

back to top