Nächster Artikel: keine weiteren Artikel

HVB-Tower Gewinnspiel Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel "#hvbtower Fotoaktion"

Das Gewinnspiel in Instagram und Facebook wird veranstaltet von der UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank). Es steht in keiner Verbindung mit Facebook und Instagram und wird in keiner Weise durch Facebook und Instagram gesponsert.

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Jede teilnahmeberechtigte Person darf mehrere Beiträgen bei dieser Aktion einreichen.

2. Gewinnspielregeln und -ablauf

Das Gewinnspiel beginnt am 23.01.2015. Die Kommunikation erfolgt auf Instagram und Facebook. Die Nutzer der Kanäle werden aufgefordert bis zum Einsendeschluss am 01.02.2015 um 23:59 Uhr am Gewinnspiel teilzunehmen.

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt, wenn bis zu diesem Zeitpunkt

– ein Foto auf Instagram hochgeladen wurde,
– das Foto den HVB-Tower zeigt,
– der Hashtag #hvbtower verwendet wurde,
– und das Profil der HypoVereinsbank (@hypovereinsbank) auf dem Foto markiert ist.

Unter allen Beiträgen vergibt eine Jury 9 x 2 Plätze für eine exklusive Führung durch den HVB-Tower, die am 27.02.2015 von 16 bis 17 Uhr stattfindet. Die Gewinner werden bis zum 02.02.2015 ermittelt.

3. Gewinnerermittlung

Die neun Gewinner werden am 02.02.2015 über Instagram kontaktiert. Die Kommentare unter den Siegerbeiträgen (Absender ist @hypovereinsbank) fordern die Gewinner auf, innerhalb von 24 Stunden den Gewinn per E-Mail an socialmedia@unicredit.de mit Angabe der vollständigen Kontaktdaten zu bestätigen. Tun sie dies nicht, verfällt der Gewinn und ein neuer Gewinner wird ermittelt. Die im Spiel und danach erhobenen persönlichen Daten der Teilnehmer werden ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels und der Gewinnübergabe verwendet.

4. Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

Die UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank) behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu beenden oder abzuändern.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

UniCredit Bank AG
München, 23.01.2015

back to top