Nächster Artikel: keine weiteren Artikel

Unsere Blogging-Guidelines

Lieber User! Wir freuen uns über Ihren Besuch auf dem Corporate Blog der HypoVereinsbank. Wir wollen diese Plattform dafür nutzen, Ihnen einen informativen Einblick in unsere vielfältigen Arbeitswelten zu geben.

Das HVB-Blog lebt vom Mitmachen, deshalb freuen wir uns auf einen spannenden Gedanken- und Meinungsaustausch mit Ihnen. Um diesen zu gewährleisten behalten wir uns vor, Kommentare, die den folgenden Regeln widersprechen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu löschen. Bitte sehen Sie davon ab, entfernte Kommentare erneut zu senden. Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung.

Für Fragen zu unseren Produkten, Dienstleistungen oder unserem Service nehmen Sie bitte hier Kontakt mit uns auf.

Kommentarrichtlinien

1. Respekt und Fairness

Wir wünschen uns offene Diskussionen zu und über die Inhalte auf dem HVB-Blog. Vergessen Sie dabei jedoch nicht, dass auch Meinungsfreiheit ihre Grenzen hat: Andere Nutzer dürfen nicht diskriminiert und beleidigt werden – weder aufgrund ihrer politischen, religiösen und sexuellen Einstellung, noch hinsichtlich ihrer Herkunft, Nationalität, ihres Alters oder Geschlechts. Behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt werden möchten. Bewahren Sie in Ihren Kommentaren einen freundlichen und respektvollen Umgangston und vermeiden Sie Provokationen.

Stellen Sie uns Fragen, äußern Sie Wünsche, Kritik und Anregungen – aber seien Sie auch uns gegenüber fair. Sollten Sie Kritik an unserer Moderationsweise haben, senden Sie diese per E-Mail an socialmedia@unicreditgroup.de.

Nachfolgendes führt zur Löschung des Kommentars beziehungsweise zur Sperrung der IP-Adresse für weitere Kommentare:

  • Der Missbrauch als Werbefläche für Webseiten oder Dienste
  • Das maschinelle Hinterlassen von Kommentaren
  • Das kommerzielle Hinterlassen von Kommentaren
  • Das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen
  • Rassismus und Hasspropaganda
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen
  • Pornografie
  • Beleidigungen und Entwürdigungen von Personen in jeglicher Form
  • Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten
  • Aufruf zu Demonstrationen und Kundgebungen jeglicher politischer Richtung
  • Kommentare, die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind
  • Kommentare, die sich nicht auf den kommentierten Beitrag beziehen

Diese Regeln gelten auch für die Verwendung von Benutzernamen. Verstöße gegen diese Richtlinien werden wir nicht dulden: Wir behalten uns vor, Beiträge oder Kommentare zu bearbeiten, zu verschieben oder zu löschen und gegebenenfalls die Kommentarfunktion zu schließen.

2. Verantwortung für Inhalte

Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für diese Inhalte übernimmt die UniCredit Bank AG keinerlei Überprüfungspflicht und Gewähr. Beiträge von Gastautoren werden als Namensbeiträge veröffentlicht. Diese geben die Meinung des Verfassers wider und entsprechen nicht unbedingt der Auffassung der Redaktion oder der UniCredit Bank AG. Auch eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen auf den Webseiten der Bank kann nicht übernommen werden. Inhalt und Aufbau der Internetseiten der UniCredit Bank AG sind urheberrechtlich geschützt.

3. Relevanz und Eindeutigkeit

Um einen offen Gedankenaustausch zu gewährleisten, beziehen Sie Ihren Kommentar bitte auf das Thema des jeweiligen Artikels und die entsprechende Diskussion. Untermauern Sie Ihre Meinung mit eindeutigen Argumenten, aber sehen Sie ab von Verallgemeinerungen und nicht prüfbaren Behauptungen. Verzichten Sie nach Möglichkeit auf eine ironische Wortwahl – so vermeiden Sie Missverständnisse und Zweideutigkeiten. Beachten Sie die Recht- und die Groß- und Kleinschreibung und machen Sie Zitate kenntlich mit Anführungszeichen und Quellenangabe.

4. Werbung und personenbezogene Daten

Veröffentlichen Sie in Ihren Kommentaren keine personenbezogenen Daten wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern, Kontodaten oder Anschriften. Untersagt sind auch werbliche Inhalte jeglicher Art sowie Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten (Personen, Institutionen, Organisationen, Unternehmen).

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und uns einen offenen und unterhaltsamen Dialog.

Ihr HVB-Blog-Team

back to top